Freiwillige Feuerwehr Silberhausen

Silberhausen ist Mitglied der Verwaltungsgemeinschaft Dingelstädt/Eichsfeld.
Das Gemeindegebiet hat eine Gesamtfläche von 1030,46 ha. Silberhausen hat 693 Einwohner per 31.12.2011.

Durch die Lage im Unstruttal wurde Silberhausen oft von schweren Überschwemmungen heimgesucht.
So in den Jahren 1852, 1872, 1902, 1906 und 1909.

Unsere Feuerwehr besteht aus der Einsatzabteilung und der Alters- und Ehrenabteilung sowie der Jugendfeuerwehr.
In der Einsatzabteilung sind momentan 24 Kameraden aktiv. Aus der Alters- und Ehrenabteilung unterstützen uns 9 Kameraden bei unseren Aufgaben.
Die Jugendfeuerwehr besteht zur Zeit aus 25 Kindern und Jugendlichen von 6 – 18 Jahren.

In der heutigen Zeit sind die Einsätze vorwiegend von „Technischer Hilfeleistung“ geprägt.

Gerätehaus

Das Gerätehaus ist Teil des Gemeindezentrums und wurde 2001 übergeben. Es ist angegliedert an den Gemeindesaal sowie den Umkleidemöglichkeiten der Sportgemeinschaft Silberhausen e.V.

Im Gerätehaus befindet sich ein Stellplatz sowie Lagermöglichkeiten für das Einsatzmaterial. Desweiteren findet man hier die Umkleidemöglichkeiten der Kameraden.
geraetehaus_front

Einsatzfahrzeuge

Kategorie: Löschgruppenfahrzeug
Hersteller: Mercedes Benz
Funkrufname: Florian Silberhausen 40
Baujahr: 1984
kw / PS: 80 PS
Besatzung: 1/8 Gruppenbesatzung
Ausrüstung: tragbare TS 8/8, 4x Pressluftatmer, Steckleitersatz, Notstromaggregat, Beleuchtungssatz, diverse Rettungsgeräte

FFw_front

Feuerwehr_seitlich